Nutzen Sie Ihr Zuhause für finanzielle Sicherheit.

Genießen Sie Ihren Ruhestand in vollen Zügen – mit der Freiheit und Sicherheit, die Ihr Eigenheim bietet.

Diese Vorteile erhalten Sie durch die Verrentung Ihrer Immobilie:
  • Finanzieller Freiheit: Lösen Sie das gebundene Kapital in Ihrem Heim, ohne umziehen zu müssen.
  • Flexibilität: Erhalten Sie einmalige oder monatliche Auszahlungen, ganz nach Ihrem Bedarf.
  • Lebenslange Sicherheit: Genießen Sie die Gewissheit, in Ihrem Zuhause bleiben zu können, mit der Sicherheit eines zusätzlichen Einkommens.

Heute wird finanzielle Sicherheit im Alter immer wichtiger. Die Verrentung der eigenen Immobilie bietet innovative Lösungen für Immobilienbesitzer. Diese Option ermöglicht es Ihnen, das in Ihrem Zuhause gebundene Kapital freizusetzen und gleichzeitig Ihr geliebtes Heim nicht verlassen zu müssen. So können Sie ein sorgenfreies Leben im Alter genießen, unterstützt durch ein zusätzliches Einkommen, das Ihnen hilft, Ihre Lebensqualität zu erhalten oder sogar zu verbessern. Wir möchten Ihnen einen umfassenden Einblick in diese Konzepte zu geben. Entscheiden Sie selbst welches Modell für Sie passend ist.

Ein Vergleich

Immobiliernrente, Teilkauf, Leibrente,

Leibrente

Lebenslanges Wohnrecht und finanzielle Sicherheit

 Bei der Option der Leibrente verkaufen Sie Ihr Haus  komplett und werden Mieter. Dabei bekommen Sie den Kaufbetrag nicht als Einmalzahlung sondern als monatliche Rente ausbezahlt. Dadurch dass Sie aber in Ihrem Heim wohnen bleiben dürfen, wird ein errechneter Mietwert von dem Rentenbetrag abgezogen. 

Diese Option sichert finanzielle Stabilität über die gesamte Lebensdauer.  

 Mit dem Verkauf der Immobilie behalten Sie zwar das Wohnrecht, verlieren jedoch alle weiteren Eigentumsrechte aber  auch Pflichten. Dies entbindet Sie von der Verantwortung für Reparaturen und Sanierungen. Weder ein kaputtes Dach noch ein anstehender Heizungstausch muss Ihnen Kopfzerbrechen bereiten. Es bedeutet jedoch auch, dass Sie kein Mitspracherecht bei Entscheidungen über die Immobilie haben 

Nach dem Eigentümerwechsel ist die Weitergabe an Erben ausgeschlossen, womit jegliche Ansprüche auf das Eigentum entfallen.  


 Vorteile:
  • Lebenslange monatliche Rente
  • Fortbestehendes Wohnrecht
  • Entfallende Instandhaltungskosten
Nachteile 
  • Verlust der Eigentumsrechte
  • Verkauf möglicherweise unter Marktwert 
Immobiliernrente, Teilkauf, Leibrente,

Teilverkauf

Flexibilität und Kontrolle über Ihr Eigentum

 Bei diesem Modell des Teilverkaufs verkaufen Sie nicht die gesamte Immobilie, sondern nur einen bestimmten Anteil davon.

Der Kaufpreis wird sofort ausbezahlt, was Ihnen  sofortige Liquidität verschafft.  Auch hier bleiben Sie in Ihrer vertrauten Umgebung.   Dafür entrichten Sie monatlich einen Prozentsatz des Auszahlungsbetrags als Nutzungsentgelt.

Ein wesentlicher Vorteil des Teilverkaufs ist die Beibehaltung der Kontrolle über die Immobilie. Sie bleiben in der Lage, über die Nutzung und eventuelle Veränderungen Ihrer Immobilie zu entscheiden. Darüber hinaus bietet der Teilverkauf die Möglichkeit, in mehreren Schritten zu verkaufen, was eine schrittweise Liquiditätssteigerung ermöglicht, ohne dass Sie sofort alle Eigentumsrechte aufgeben müssen. Diese Flexibilität ist besonders vorteilhaft, da sie es den Eigentümern erlaubt, ihre finanzielle Situation im Laufe der Zeit neu zu bewerten und gegebenenfalls weitere Anteile zu verkaufen oder zurück zu kaufen.

 

Vorteile:

  • Sofortige Liquidität
  • Fortbestehendes Wohnrecht
  • Flexibilität
  • Teilhabe an Wertsteigerung
Nachteil
  • Verlust von Eigentumsanteilen
  • Monatliche Nutzungsentgelte
Immobiliernrente, Teilkauf, Leibrente,

Umkehrhypothek

Kapital aus Ihrem Zuhause
schöpfen

Die Umkehrhypothek bietet Eigentümern die Möglichkeit, ihr Eigenheim als Sicherheit für einen Kredit zu nutzen.  Diese Form der Immobilienverwertung hat sich in Deutschland bisher weniger etabliert.  Im Wesentlichen ermöglicht es die Umkehrhypothek, das in der Immobilie gebundene Kapital schon zu Lebzeiten nutzbar zu machen, wobei Sie weiterhin Eigentümer bleiben. 

Trotz der potenziellen Vorteile schrecken die vergleichsweise hohen Risikoabschläge und die limitierten Beleihungsgrenzen viele Interessierte ab. Die Komplexität der Berechnungen und die geringe Anzahl an Anbietern in Deutschland erschweren zudem den Vergleich mit anderen Altersvorsorgemodellen.  Wenn Sie überlegen, eine Umkehrhypothek in Erwägung zu ziehen, ist es essenziell, die anfallenden Kosten sorgfältig gegen die zu erwartenden Leistungen abzuwägen und die spezifischen rechtlichen Rahmenbedingungen der verschiedenen Modelle zu beachten. 

 

  
Vorteile:
  • Wahlweise Rente oder Einmalzahlung
  • Fortbestehen des Eigentums
Nachteile 
  • Schuldenaufnahme
  • Wenige Anbieter
  • Hohe Kosten

Die Geschichte von Familie Neumann:

Familie Neumann stand vor einem Dilemma. Nachdem die Kinder aus dem Haus waren und beide Elternteile in den Ruhestand eingetreten waren, sahen sie sich mit der Herausforderung konfrontiert, ihr Einkommen im Alter aufzubessern, ohne ihr geliebtes Familienheim verlassen zu müssen. Eine ihrer größten Sorgen betraf die zukünftigen Belastungen, die mit dem Eigentum verbunden waren – insbesondere die Angst vor unerwarteten Reparaturen, wie einer kaputten Heizung, oder notwendigen Sanierungen, die ihre begrenzten Renteneinkünfte stark belasten könnten. 

Nach gründlicher Recherche stießen sie auf das Konzept des Teilverkaufs. Entschlossen, eine informierte Entscheidung zu treffen, holten sie Angebote von verschiedenen Anbietern ein und luden Experten ein, um ihre Optionen zu besprechen. Sie stellten viele Fragen und verglichen sorgfältig die Vor- und Nachteile. Ein entscheidender Faktor war die Möglichkeit, sich durch den Teilverkauf von der finanziellen Last zukünftiger Reparaturen und Sanierungen zu befreien, da sie nur einen Teil ihres Eigentums verkauften und sofortige Liquidität erhielten. 

Schließlich entschieden sie sich für den Teilverkauf eines Teils ihrer Immobilie. Die sofortige Auszahlung ermöglichte es ihnen, eine lang ersehnte Weltreise zu unternehmen, während sie weiterhin in ihrem Zuhause wohnen blieben. Sie genossen die Flexibilität, die dieser Ansatz bot, und die Gewissheit, dass sie später weitere Anteile verkaufen oder die verkauften Anteile zurückkaufen könnten. 

Durch diesen Schritt sicherte sich Familie Neumann nicht nur finanzielle Unabhängigkeit im Ruhestand, sondern auch die Freiheit, ihr Leben nach eigenen Vorstellungen zu gestalten, ohne ihr geliebtes Zuhause aufgeben zu müssen. Die Bedenken bezüglich zukünftiger Belastungen durch Sanierungen oder eine kaputte Heizung waren nun ausgeräumt, was ihnen zusätzliche Ruhe und Sicherheit in ihrem neuen Lebensabschnitt brachte.

Unternehmen Sie den nächsten Schritt –
Lassen Sie sich individuell beraten!